An der Gesamtschule Gießen-Ost können Schülerinnen und Schüler sieben Fremdsprachen wählen:

Das "Haus der Fremdsprachen" ist ebenfalls in einem Schwerpunktflyer beschrieben.

 

Romfahrt 2017 Lateinkurse 11, Fr.Hermfisse, Hr.Göbel

Auch dieses Jahr ging die Abschlussfahrt der Lateiner nach Rom.

Rom, eine Stadt gefüllt mit Kunstwerken aller Art: Seitengassen, offene Plätze, selbst die Gebäude weisen kunstvolle Ausgestaltungen auf. Besonders stechen die vielen Kirchen heraus. Die vatikanischen Museen sind unglaublich groß und ebenso prunkvoll. Doch neben dem Altertum findet auch die Neuzeit ihren Platz, beispielsweise in Museen, die der heutigen Bevölkerung zeigen, wie das Leben in Rom vor Jahrtausenden aussah.

Teil dieses alten Lebens waren Brunnen mit Skulpturen aus Marmor und Wasserspielen. Besonders überraschend waren auch die zahlreichen Trinkwasserbrunnen, die an jeder Ecke Abkühlung versprachen.

Rom war voll von Menschen. Massen von Touristen pendelten zu Fuß, mit Bus oder Bahn von einer Sehenswürdigkeit zur anderen.

DSC06534