MINT

 

 

 

 

 

MINT steht für die Fächer Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik.

Die Gesamtschule Gießen-Ost gehört zum Netzwerk der im Verein MINT-EC zusammengeschlossenen Schulen.

Wir bieten in allen Jahrgangsstufen ein umfangreiches Angebot in den Fächern, Arbeitsgemeinschaften, Grund- und Leistungskursen. Dabei nehmen unsere Schülerinnen und Schüler an außerschulischen Veranstaltungen und Wettbewerben teil und können so einen tieferen Einblick in die MINT-Welt erhalten. Hier können Sie einen Blick auf unsere MINT-Projekte werfen und hier einen Blick auf unsere Teilnahme an MINT-Wettbewerben. Aktuelle Neuigkeiten finden sie hier.

Die GGO ist seit 2014 berechtigt, das MINT-Zertifikat zu verleihen. Das Zertifikat dient dazu Schülern, die besonders gut in den Naturwissenschaften ausgebildet sind, einen schriftlichen Nachweis zu geben. Von Hochschulen und Wirtschaftsunternehmen ist das MINT-EC Zertifikat anerkannt und erleichtert diesen Institutionen die Bewerberauswahl. Auch die Ständige Konferenz der Kultusminister der Länder (KMK), die Hochschulrektorenkonferenz (HRK), die Bundesvereinigung der Arbeitgeberverbände (BDA) und der Arbeitgeberverband Gesamtmetall unterstützen das MINT-EC Zertifikat. Das -Zertifikat ist vierseitig und kann auf drei Stufen erreicht werden: Stufe 1: „mit Erfolg“, Stufe 2: „mit besonderem Erfolg“, Stufe 3 „mit Auszeichnung“.

Unser MINT-Konzept haben wir in einem downloadbaren PDF dargestellt und in einem übersichtlichen Flyer für Sie zusammengefasst.

Gerne können Sie sich auch über die Gestaltung der MINT-Fächer an der GGO informieren.

 

 

Die Lehrkräfte der Gesamtschule Gießen-Ost haben erfolgreich an der Fortbildung des Staatlichen Schulamtes Gießen/Vogelsberg zur
Kompetenzorientierung in Mathematik und Naturwissenschaften
teilgenommen.


 

 

  • Mathematik
      (ab Jahrgangsstufe 5; mit zunehemder Differenzierung, in der Oberstufe auch als Leistungskurs)
  • Informatik
      (ab Jahrgang 9; in der Oberstufe auch als Leistungskurs)
  • Naturwissenschaften:
  • Biologie
      (ab Jahrgangsstufe 5; in der Oberstufe auch als Leistungskurs)
  • Chemie
      (ab Jahrgangsstufe 8; in der Oberstufe auch als Leistungskurs)
  • Physik
      (ab Jahrgangsstufe 7; in der Oberstufe auch als Leistungskurs)
  • Technik (auch Arbeitslehre)
      (ab Jahrgangsstufe 7, auch mit epochalen Schwerpunkten in der Informationstechnologie (= IT))

Im Bereich des Ganztagsunterrichts gibt es noch weitere Arbeitsgemeinschaften (= AGs), die sich mit MINT-Inhalten beschäftigen (z. B. Forscher- und Erfinder-AGs)

Zu den sog. MINT-Fächer zählen Mathematik, Informatik, die Naturwissenschaften Biologie, Chemie und Physik sowie Technik/Arbeitslehre. Sie sind die Grundlage unserer technischen und wissenschaftlichen Zivilisation und damit auch unseres Entwicklungs- und Wohlstandes.