Die GGO ist die erste integrierte Gesamtschule in Gießen. Sie verpflichtet sich der kritischen Auseinandersetzung und weiteren Verbesserung des Konzeptes der integrierten Gesamtschule und stellt  sich  damit  neuen  Herausforderungen,  die  mit  den  veränderten  Bedingungen  von  Kindheit verbunden sind. Das erfordert das gemeinsame Engagement von Lehrkräften, Eltern und Schülern.  
 
Gemeinsam wollen alle Beteiligten für folgende Ziele arbeiten das gemeinsame Lernen aller Schülerinnen und Schüler zu ermöglichen, die in der Lage sind einen  Haupt-,  Realschul-  oder  Gymnasialabschluss  zu  erreichen,  und die unterschiedlichen Begabungen angemessen zu fördern

  • in Unterricht und Erziehung durch Beteiligung und verantwortliche Mitbestimmung Kinder und Jugendliche  zur Teilhabe  am  demokratischen  System  zu  befähigen,  ästhetische  Sensibilisierung  und  Gestaltung  zu  ermöglichen, eine  begründete  ethische  Grundhaltung  zu  entwickeln, das Gesundheits- und Umweltbewusstsein zu fördern
  • in der inhaltlichen und methodischen Arbeit sowie im täglichen Schulleben auf die Vermittlung von Schlüsselqualifikationen ein besonderes Augenmerk zu legen, um so bessere Voraussetzungen  für  ein  zunehmend eigenverantwortliches  Lernen  der  Schülerinnen und Schüler zu schaffen
  • die genannten Erziehungsziele sowie die angestrebten Schlüsselqualifikationen so aufeinander abzustimmen, dass über eine Öffnung zum sozialen Umfeld sowie zur Arbeitswelt Kinder und Jugendliche befähigt werden, mit der außerschulischen Realität umzugehen und sich in ihr zurecht zu finden
  • unter diesen Voraussetzungen das Schulklima fortlaufend so zu verbessern, dass allen Mitgliedern der Schulgemeinde eine befriedigende Arbeit ermöglicht wird in kritischer Beobachtung und Diskussion zu evaluieren, ob die gesetzten Ziele erreicht werden.

 


Das s pfeil Schulprofil (pdf-Datei, 1,0 MB) der Gesamtschule Gießen-Ost wurde zuletzt im Jahr 2017 überarbeitet.
Es ist die "Verfassung" der Schule und stellt ihre langfristigen Ziele dar. Es befindet sich derzeit in Überarbeitung.

Die kurzfristigeren Entwicklungsschwerpunkte der Ostschule finden sich im s pfeil Arbeitsprogramm (pdf-Datei, 200 kB).

GGO - extern

Einladung zur Kunstaustellung am 03.05.2018