Die Anmeldung zur Einführungsphase (= Jahrgangsstufe 11) der Ostschule erfolgt zentral über die derzeit besuchte Schule (= abgebende Schule).

Anmeldeverfahren

Die Jahrgangsstufe 11 wird an der Gesamtschule Gießen-Ost im Klassenverband unterrichtet. Das bedeutet, dass verpflichtender Unterricht in Klassen erteilt wird. Der wählbare Unterricht (das s pfeil Kurswahl-Formular) findet in Jahrgangskursen statt.

Dabei handelt es sich - neben der zweiten/dritten Fremdsprache, den Kreativfächern und den religiös-ethischen Fächern - um Kompetenz- und Kompensationskurse sowie Profil- und Orientierungskurse, die als zweistündige Wahlpflichtfächer gewählt werden ( gem. § 11 (2),2 der OAVO; s pfeil Kurswahl-Formular).

Wenn Sie sich an der GGO für die Jahrgangsstufe 11 anmelden wollen, brauchen Sie diese Formulare, die Sie hier als pdf-Datei zum Ausdrucken und Ausfüllen herunterladen können:

Für die endgültige Aufnahme an der Schule werden außerdem noch folgende Formulare benötigt:

  • das s pfeil Kurswahl-Formular (siehe oben)
  • das Formular zur Erfassung Ihrer s pfeil Stammdaten, falls die abgebende Schule nicht in Hessen liegt.
    Bei dieser Stammdatenerfassung bitten wir um Beachtung folgender s pfeil Erläuterungen.
  • das letzte Halbjahreszeugnis.

Wichtig: Die ausgefüllten Anmeldeunterlagen müssen auf Anweisung des Staatlichen Schulamtes über die derzeit besuchte Schule an uns weitergereicht werden.

Um den Übergang in die Oberstufe zu erleichtern, werden die Klassen auf Basis von Schülerwünschen eingerichtet.
Dazu können Kleingruppen (bis zu sechs Personen) gebildet und uns mit Hilfe eines speziellen s pfeil Kleingruppenwunsch-Formulars mitgeteilt werden.