Abgänger aus den Jahrgängen 9 und 10 feierlich verabschiedet

Die Absolventen des Jahrgangs 10 der Gesamtschule Gießen-Ost sind am 22. Juni mit einem lachenden und einem weinenden Auge verabschiedet worden. Die Feierlichkeiten begannen mit einem Gottesdienst in der Kapelle des Alten Friedhofs. Bei der anschließenden Feier in der Sporthalle der Schule sprachen der Schulleiter Dr. Frank Reuber, die Stufenleiterin Frau Ishaque und der Schulelternbeirat. Danach gab es lustige und abwechslungsreiche Beiträge der zehnten Klassen. Durch das Programm führten die Schülerinnen Sonia Büyükbalik und Sare Deniz.

Insgesamt wurden 38 Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs verabschiedet. Die meisten wechseln entweder auf ein berufliches Gymnasium oder auf eine Fachoberschule. Zehn Jugendliche beginnen eine Ausbildung und zwei haben sich für ein freiwilliges soziales Jahr entschieden. Der Großteil des Jahrgangs, 83 Schülerinnen und Schüler, setzen ihre Schullaufbahn an der Gesamtschule Gießen-Ost fort.

Die Abgänger aus dem Jahrgang 9, insgesamt 10 Schülerinnen und Schüler, wurden am 26. Juni mit einer kleinen Feierstunde entlassen.

GGO - extern

Vorlesewettbewerb Französisch

Der Vorlesewettbewerb Französisch im Jahrgang 8 endete mit spannendem Kopf-an-Kopf-Rennen

Auch dieses Jahr nehmen die Französischschüler der GGO wieder am kreisweiten Vorlesewettbewerb im Fach Französisch teil. Dieser wird am 22. Februar 2018 von der Anne Frank-Schule in Linden ausgerichtet werden.

Weiterlesen ...