Neuigkeiten

Am 24.11. fand an der GGO die lebhaft besuchte Halbjahresausstellung der Grund- und Leistungskurse 12 von Frau Dr. Hahn, Frau Seidel und Herrn Tasler statt. Die abwechslungsreiche Ausstellung zeigt Malereien und Grafiken zum Thema Mensch. Neben übergroßen Bildnisköpfen die Selbstportraits der Schüler darstellen, sind Ganzkörperdarstellungen von Menschen in verschiedenen Haltungen zu sehen, die das Handy benutzen. Zudem sind Arbeiten der Grundkurse von Frau Dr. Hahn und Frau Seidel zu sehen, die in verschiedenen Stilistiken die Figurendarstellung zeigen. Nach der Begrüßung durch den Direktor Herrn Dr. Reuber führte Herr Tasler in die Ausstellung ein. Nachfolgend erläuterten Schülerinnen und Schüler die zu sehenden Arbeiten. Für den LK 12d sprach Pinar Belke, für den LK 12 von frau Dr. Hahn Felicitas Süß, für ihren GK 12 Malik Schweher und für den GK 12 Marek Havemann. Die Austellung ist bis Ende Januar während der Unterrichtszeiten im ersten Obergeschoss zu sehen.


Am 7. Dezember 2016 um 18 Uhr findet das Chorkonzert der GGO in diesem Jahr erstmalig in der Pankratiuskapelle statt. Es treten auf: Chorklasse 5c und 6c, Oberstufen-Lehrer-Chor, sowie Querflötenspielerinnen aus der 6c und Jahrgang 10.

Am 14. Dezember 2016 findet dann ein weiteres Konzert um 18 Uhr in der Aula der GGO statt. Beteiligt sind alle Bläserensembles: die beiden Bläserklassen 5b und 6b, die Junior- und die Jazz-Band sowie die Gitarrenensembles.

Herzliche Einladung zu den beiden Konzerten! Schaut euch an oder besser hört euch an, was die Schülerinnen und Schüler gelernt haben und gemeinsam präsentieren. Es ist immer wieder spannend zu erleben, wie Schülerinnen und Schüler in einem anderen Kontext als dem „normalen“ Unterricht agieren.

Alle Beteiligte freuen sich über zahlreiche interessierte Zuhörer.

Die Pankratiuskapelle befindet sich in der Nähe des Kirchplatzes.

Kurz vor den Herbstferien fand an der Gesamtschule Giessen-Ost zum wiederholten Mal der Verkehrspräventionstag für die 220 Schüler der Klassen 11 statt. Dieser Tag gehört mittlerweile fest zum Programm der Schule. Das Ziel dieser Veranstaltung ist es, den jungen Erwachsenen, von denen die meisten momentan ihren Führerschein erwerben, die Auswirkungen von Fehlverhalten im Straßenverkehr zu verdeutlichen. Dazu gehören neben Unachtsamkeit z.B. die möglichen Gefahren durch den Konsum von Alkohol oder anderen Drogen

Am 18.11.2016 sind die Gewinner des hessischen Schulradelns in Hanau von der Bundesradverkehrsbeauftragten Birgitta Worringen und dem hessischen Verkehrsminister Tarek Al-Wazir geehrt worden. Die GGO war dabei und hat mit 29 567 gefahrenen Kilometern beim Stadtradeln im Sommer 2016 den dritten Platz belegt.

 

Herzliche Einladung

zum

Abschlussgottesdienst Jg.10

Mo. 7.7.2014, 17:30 h

Kapelle am alten Friedhof