Neuigkeiten

Wie lecker is´ das denn?  -  Sechster Hessischer Tag der Schulverpflegung  
 
Unter dem Motto „Wie lecker is‘ das denn?“ findet am Dienstag, 11.Oktober 2016, zum sechsten Mal der „Hessische Tag der Schulverpflegung“ statt. Zum Auftakt testen Schülerinnen und Schüler gemeinsam mit Vertreterinnen aus dem Kultus- und Umweltministerium sowie der Gießener Schuldezernentin nachhaltige Rezepte aus der „Werkstatt Ernährung“.

Ob Schülerinnen und Schüler oder verantwortliche Akteure – zum Tag der Schulverpflegung sind alle Beteiligten aufgerufen, das Thema Essen und Trinken in der Schule in den Mittelpunkt zu stellen. In Hessen werden zum Auftakt des diesjährigen Tages der Schulverpflegung nachhaltige Rezepte aus dem hessischen Ernährungsbildungsangebot „Werkstatt Ernährung“ gekocht und probiert. Das Projekt „Werkstatt Ernährung“ ist ein erlebnis- und handlungsorientiertes Bausteinkonzept rund um das Thema Essen und Trinken. Schwerpunktmäßig wendet es sich an Schülerinnen und Schüler der Klassen fünf und sechs aller Schulformen und will den Bezug zu gesunden, regionalen und saisonalen Lebensmittel stärken.  
 

Aufnahme in die Klasse 5

Am 16.11.2016, 19:00 Uhr, bietet die Gesamtschule Gießen-Ost in ihrer Aula für alle Eltern, deren Kinder die jetzige Klasse 4 einer Grundschule besuchen, einen Informationsabend an. Nicht nur der Unterschied der ersten Integrierten Gesamtschule der Stadt Gießen zu den anderen Schulen wird Thema sein, sondern insbesondere auch die Besonderheiten der Gesamtschule Gießen-Ost. So wird über den „Schwerpunkt Musik“ (Bläserklasse, Chorklasse, Orchester), über die ununterbrochene Auszeichnung als Umweltschule“, die „Erziehung zur Leistungsbereitschaft und Förderung“ (Kurse, Gütesiegel für Hochbegabte), das bundesweit „prämierte Sport- und Bewegungskonzept“, „international anerkannte Sprachprüfungen“ und nicht zuletzt über die Gesamtschule Gießen-Ost als erste „Ganztagsschule“ nach der Klasse 4 informiert. An der Gesamtschule Gießen-Ost sind alle Abschlüsse möglich, wobei das Abitur in der Regel nach 9 Schuljahren erreicht wird.

Aufnahme in die Klasse 11

Am 23.11., 19.00 Uhr lädt die Gesamtschule Gießen-Ost herzlich ein zu einem Informationsabend zur Anmeldung für die Oberstufe ein. An diesem Abend haben Schülerinnen und Schüler der 10. Klassen sowie ihre Eltern Gelegenheit, sich kundig zu machen über die Vielfalt einer der nachgefragtesten gymnasialen Ober-stufen in Gießen. Das Leistungskursangebot der GGO umfasst die Fächer: Mathematik, Biologie, Chemie, Informatik, Deutsch, Englisch, Französisch, Musik, Kunst, Physik, Geschichte, Politik und Wirtschaft Sport.

Im Fremdsprachenunterricht ist das Angebot ebenfalls mit Englisch, Französisch, Latein, Italienisch, Spanisch und Chinesisch breit gefächert. Der Erwerb internationaler Sprachzertifikate ist ebenso möglich wie bilingualer Fachunterricht, Berufspraktika (auch international) und die Teilnahme an zahlreichen Arbeitsgemeinschaften, Workshops und Wettbewerben z. B. „Jugend forscht“.

Insbesondere der Vermittlung von Methoden- und Medienkompetenzen widmet die Ostschule seit Jahren ihre besondere Aufmerksamkeit.

Außerdem profitiert auch die Oberstufe von den innovativen Konzepten der Schule. Diese zeigen sich in der Anerkennung als „Schule mit Schwerpunkt Musik“, der Auszeich­nung „Umweltschule“. Die Gesamtschule Gießen-Ost ist eine hoch anerkannte MINT-Schule in Hessen und wurde für eines der besten Sport- sowie Ganztagskonzepte Deutschlands ausgezeichnet.

Schwerpunkte des Informationsabends sind die Besonderheiten der Oberstufe an der GGO sowie die Anmeldung zur GGO-Einführungsphase.

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch,

Dr. Frank Reuber, Schulleiter