Insgesamt wurden 47 Schüler/-innen des Jahrgangs 10 verabschiedet. Die meisten wechseln entweder auf ein berufliches Gymnasium oder auf eine Fachoberschule. Neun Jugendliche beginnen eine Ausbildung. Der Großteil des Jahrgangs, 85 Schüler/-innen, setzt die Schullaufbahn an der GGO fort. Die Jahrgangsbesten bei der Realschulprüfung waren Risto Jansen (Traumnote 0,8), Dilara Arslan (Note 1,3) und Lorenz Krug (Note 1,5).

Die 12 Abgänger/-innen aus dem Jahrgang 9 wurden am 18. Juni mit einer kleinen Feierstunde auf der Streuobstwiese der Schule entlassen. Ausgehend von einem Zitat der Basketballlegende Michael Jordan gab ihnen der Schulleiter in seiner Abschiedsrede den Gedanken mit, dass auch Scheitern zum Leben gehöre. Zentral sei, wie man mit Niederlagen umgehe und dass man nie seine Ziele aus den Augen verliere, wobei eines dieser Ziele sein sollte, glücklich zu werden.

Die Jahrgangsbesten bei der Hauptschulprüfung waren Kimo Frey (Note 1,6), Hellen Höhr und Selina Peterson (beide Note 1,7) sowie Luca Tamino Braungart (Note 1,8).