"Was ist meine prägenste Erinnerung an die Ostschule? Wohlfühlen - Gemeinschaft."

Baum

Bei unserem Festakt wurde die Ostschule als "Leuchtturm in der Gießener Schullandschaft" beschrieben. Wir haben am letzten Freitag gemeinsam bunte Leuchtfeuer auf dem Turm entfacht und auf unserem Festival der Vielfalt unsere bunte Schulgemeinschaft gefeiert. Von der literarischen Strandbar (Bild), über Bio-Geocaching, der beSINNlichen Stunde, Staffelmalen, der verrückten Fotobox und vielem mehr, konnte man an unserem Feiertag in lockerer und freundlicher Atmospäre beginnen. Bei unserem offiziellen Festakt auf dem Raumschiff "Pride of East" konnten wir einen spannenden Einblick in die Vergangenheit der letzten 50 Jahre gewinnen, der unter anderem mit Schlagzeilen aus der Presse und einem Quiz mit den drei historischen Schulleitern zustande kam. Die Festreden unserer offiziellen Gäste haben die mit der Idee unserer IGS verbundene Aufgabe gewürdigt und auch einen Blick in die Zukunft gezeigt.

Literarisches Strandcafé

Das kleine Wörtchen “Danke” kann vieles bewirken. Es hilft uns sehr beim sozialen Zusammenleben und kostet nichts außer etwas Überwindung. In der Schule ist es wichtig, den anderen wertzuschätzen - sollten wir doch mit gutem Beispiel voran gehen. Indem wir Danke sagen, vermitteln wir Respekt und zeigen, dass die Leistungen unseres Gegenübers nicht selbstverständlich sind. Wir danken allen Gästen für ihr Erscheinen und hoffen, dass alle Teilnehmer am Festival der Vielfalt, am offiziellen Festakt und an der abendlichen Party Spaß hatten.

Schulleiterquiz

Der Gießener Anzeiger berichtet vom Festakt.

Die Gießener Allgemeine gratuliert und berichtet.


Hier nochmal ein Überblick über unser gemeinschaftliches Festprogramm

FESTIVAL der VIELFALT
16-18 Uhr/ in und um die Sporthalle
Hobbyhorsing (6 Jgg – ab 16 Uhr) – Präsentation durch die Jahrzehnte (Jgg 8 – ab 16 Uhr) – Baum der Erinnerungen (Jgg 10 – 16.30 Uhr) – 50 Jahre Quiz (Jgg 11 ab 16 Uhr) – Gartencafé der Fremdsprachen (FB Sprachen 16-18 Uhr) - MINT-Eis (Pfefferminz-Schoko-Eis / Hergestellt im live-Experiment (FB – Chemie – 16-18 Uhr) - Cocktailstand... nicht-alkoholische Cocktails, garniert mit verschiedenen literarischen Schmankerln (FB Deutsch – 16-18 Uhr) - Clowning (FB Darstellendes Spiel – Überraschung) – Bio Cache (mediale Schnitzeljagt) (Fachbereich Biologie – 16-18 Uhr) – Open Stage – Talente der GGO/Open Stage (FB Musik – 16-18 Uhr) – Motto-Ausstellung und Staffelmalen (Kunst FB 16-18 Uhr) – GGO-Vielfalt –Film (FB GL - 17 Uhr) – Verrückte Fotokabine (gratis) – Eine Klassenfahrt auf super 8 – 16.30 Uhr - riesige Schülerportraits auf Planen – Essen...Trinken...Heiterkeit ( Jgg 12) ...u.v.m.

BeSINNliche Stunde
18-19 Uhr/ Streuobstwiese
Die Fachschaften Ethik und Religion gestalten gemeinsam diese BeSINNliche Stunde
Christliche Elemente und nichtchristliche, philosophische und poetische geben Impulse zum Nachsinnen (zit. Dr. Ortmann)

FESTAKT
19-21 Uhr/ Osthalle (bitte durch den Haupteingang betreten – EINLASS 18.30 Uhr)
Überraschender Beginn – Musik (Ostinato) – Eröffnungsfilm – Begrüßung durch Herr Dr. Reuber – Begrüßungsworte Herr Staatssekretär Dr. Lösel – Begrüßungsrede Oberbürgermeisterin Frau Grabe- Bolz – Ostschulschlagzeilen – Begrüßung durch Stadträtin Frau Eibelshäuser - Musik (Ostinato) – Worte von Herr Dr. Hogrefe (Staatliches Schulamt) – Überraschung – Rede der 3 Ost-Schulleiter – Film - Musik (Ostinato) – Marlene Runde und Anja Fehrenbach für die Schülervertretung und den Elternbeirat – Tanz aus dem aktuellen Musical der Ostschule – Vorstellung des Schulliedes – Musikalischer Ausklang

Festakt

FEIER – Abend
ab 21 Uhr/ Osthalle – Foyer & Außenbereich
Musik – DJ – Speisen und Getränke ... Gemütlichkeit